Testamente – rechtssichere Zuwendung

Erben leicht gemacht: Am 25. und 26. Januar 2024 veranstaltet die NPO-Academy ein Webinar zu rechtssicherer Zuwendung für Vereine, Stiftungen und NPOs.

Der Referent Ralf Mangold ist Rechtsanwalt in Köln und auf das Erbrecht und angrenzende Fragestellungen spezialisiert. Er lädt Vorstandsmitglieder, Geschäftsführungen und Verantwortliche und Mitarbeitende in Kommunikations- und Fundraisingabteilungen dazu ein, sich über die Fallstricke in Sachen Testamente und Vermächtnisse schlau zu machen.

Ganz ohne irgendwelches Juristenlatein wird er in die Grundzüge des Erbrechts einführen. Steuern, Abgaben und Gebühren gehören genau so dazu, müssen aber kein Hindernis darstellen. Wenn ein Testament korrekt aufgesetzt ist, kann jede gemeinnützige Organisation davon profitieren.

Zentrales Testamentsregister

Das zweitägige Seminar geht auf die verschiedenen Arten möglicher Testamente ebenso ein wie auf die gesetzliche Erbfolge und damit im Zusammenhang stehende Rechte und Pflichten. Und um ein eventuelles Verschwinden eines Testaments zu verhindern, erklärt Ralf Mangold auch die Hintergründe des zentralen Testamentsregisters.

Gleichzeitig bietet das Seminar allen Teilnehmenden ausreichend Raum für regen Austausch.

Text: RS / Foto: pxhere

Viele weitere interessante Veranstaltungen finden Sie auf gutes-wissen.org/kalender.


Mehr praktische Tipps und Ideen rund ums Spenden für Vereine, Organisationen und Stiftungen gibt es im gedruckten Heft. Das Fundraiser-Magazin ist nicht am Kiosk erhältlich, nur exklusiv beim Verlag. Hier geht’s zur Bestellung.