Deutscher Fundraising-Preis

Der Deutsche Fundraising-Preis wird alljährlich vom Deutschen Fundraising-Verband e.V. ausgelobt. Gesucht werden herausragende Persönlichkeiten, die für ihr Lebenswerk im Fundraising oder für besondere Aktionen ausgezeichnet werden können.

Die Preisverleihung findet im Rahmen des Deutschen Fundraising-Kongresses vom 22. bis 24. April 2020 in Kassel statt. Einreichungsfrist ist der 31.12.2019.

Der Deutsche Fundraising Preis 2019 wird in folgenden Kategorien vergeben:

  • Herausragendes persönliches Engagement
  • Bestes Mailing
  • Beste One-to-One-Aktion
  • Beste Aktion aus dem Bereich Digitales/Crossmedia
  • Beste Awareness-Kampagne • Beste Großspendenkampagne
  • Beste Unternehmenskooperation
  • Beste Kampagne aus dem Bereich »kleines Budget/große Wirkung«

Die Preisträger werden je nach Kategorie in zwei unterschiedlichen Verfahren von einer Fachjury und den Mitgliedern des Deutschen Fundraising Verbandes bestimmt. Der unabhängigen Jury gehören Experten des Deutschen Fundraising Verbandes, aus dem Agenturbereich, der Forschung und verschiedenen Non-Profit-Organisationen an. Gesucht werden herausragende Persönlichkeiten, die für ihr Lebenswerk im Fundraising oder für besondere Aktionen ausgezeichnet werden können.

Ausführliche Infos finden Sie auch direkt beim Deutschen Fundraising-Verband.

Illustration: Mohamed Hasssan/pixabay


Mehr praktische Tipps und Ideen rund ums Spenden für Vereine, Organisationen und Stiftungen gibt es im gedruckten Heft. Das Fundraiser-Magazin ist nicht am Kiosk erhältlich, nur exklusiv beim Verlag. Hier geht’s zur Bestellung.