Fundraising.digital – Webinarwoche startet

Digital im Dialog – Jetzt erst recht! – unter die­sem Motto bietet das Haus des Stiftens gemeinsam mit dem Fundraiser-Magazin erneut acht kostenlose Webi­nare an. Fundraising.digital heißt das Event. Die Termine sollten Sie sich schnell notieren: Im ver­gan­ge­nen Jahr war die Nachfrage enorm hoch. Über 7.000 Vereine und Stiftungen waren dabei. Für jedes Semi­nar ist eine gesonderte Anmeldung nötig.

Diesmal sind wieder viele bekannte Organisationen dabei, die aus Ihrem digitalen Fundraising-Alltag Berichten. Melanie Gömmel vom WWF verdeutlicht wie Partnerschaften mit Influencern und Gamern das Fundraising beflügeln können. Felix Dresewski von der DOHLE Stiftung und Daniel Könen von der Kath. Jugendagentur Köln geben Ihre Erfahrungen zu digitalen Events wie Online-Auktionen und „Wohnzimmerspende“ weiter. Ellen Herzog, von Arbeiterkind.de erläutert auf der Fundraising.digital, wie sie auch online mit Unternehmen Kontakt aufbaut , hält und Kooperationen schließt.

Fundraising.digital bietet viel Programm

In viele Bereiche halten digitale Tools und Ausdrucksformen Einzug. Auch in das Nachlassfundraising. Rania von der Ropp von Save The Children Deutschland berichtet über ihre Erfahrungen mit digitalen Nachlass-Veranstaltungen und Werbung dafür bei Facebook. Mehr dazu auch in einem Fachartikel des Fundraiser-Magazins. Jona Hölderle, Online-Pionier in Deutschland nimmt sich des Themas „Mit Social Media im Dialog bleiben“ an. Wie Spenderinnen und Spender digital an Organisationen gebunden werden können, ist Thema von Philipp Reiber von fundraisingbox, über deren Spendenformulare tägliche tausende Euros gespendet werden.

Achtmal digitales Fundraising in einer Woche

Pro Tag können zwei Webinare besucht werden. Zum Beispiel auch das Webinar von Sabine Wagner Schäfer von AZ-Fundraising. Sie spricht über die Chancen automatisierter Kommunikation: Wie geht das und wie kommt das an? Wie man mit Newslettern seine Kommunikation intern und extern frisch hält, darüber informieren Tim Wagemans und Urs Wedershoven von der GOB Software AG.

Paral­lel zur Webinarwoche haben die Teilnehmer in der dazugehörigen Facebook-Gruppe „Online-Camp für Non-Profits“ die Möglichkeit, sich mit den Referenten und Teil­neh­mern auszutauschen.

Webinarwoche „DIGITAL IM DIALOG – JETZT ERST RECHT!“ vom 22. bis 25. März 2021
www.fundraising-digital.org

Die diesjährige Webinarwoche Fundraising.digital fördern Fundraisingbox, AZ Fundraising und GOB Software & Systeme.

Illustration: pogonici / AdobeStock


Mehr praktische Tipps und Ideen rund ums Spenden für Vereine, Organisationen und Stiftungen gibt es im gedruckten Heft. Das Fundraiser-Magazin ist nicht am Kiosk erhältlich, nur exklusiv beim Verlag. Hier geht’s zur Bestellung.