Euroforum „Die Non-Profit-Organisation 2021“ startet hybrid

Verpassen Sie nicht das Branchentreffen der Gemeinnützigkeits-Experten zum Jahresauftakt: Die Non-Profit-Organisation 2021 am 28. und 29. Januar 2021. Nutzen Sie die Chance und erwerben Sie ein digitales Konferenzticket. Live und über drei Tage verteilt können Sie sich bequem online einwählen, sich wie gewohnt aktiv am steuerrechtlichen Diskurs beteiligen und sich mit Deutschlands Experten des Gemeinnützigkeitsrechts über neue Erkenntnisse aus Praxis, Finanzverwaltung und Wissenschaft austauschen. Ein hoch qualifiziertes Referententeam gibt Ihnen Ihr jährliches Update zu allen wichtigen Fragen rund um die neuesten Entwicklungen im Steuerrecht für gemeinnützige Organisationen. Hervorragende Möglichkeiten zum Erfahrungsaustausch und Networking sind auch in 2021 garantiert.

Experten bei der Konferenz „Die Non-Profit-Organisation 2021“

Begrüßt werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer durch den Vorsitzenden der Konferenz Prof. Dr. Rainer Hüttemann, Geschäftsführender Direktor des Instituts für Steuerrecht, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn, der sich mit den aktuellen Entwicklungen im Non-Profit-Recht beschäftigen wird. Ebenfalls der Konferenz vorsitzend ist Prof. Dr. Stephan Schauhoff, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Steuerrecht, Partner, Flick Gocke Schaumburg, der am Freitag in den Konferenztag einführt.

Weitere Gemeinnützigkeitsrechtexperten:

– Dr. Jörg Alvermann, Streck Mack Schwedhelm

– Prof. Dr. Björn Gaul, CMS Hasche Sigle

– Dr. Christian Kirchhain LL.M., Flick Gocke Schaumburg

– Prof. Dr. Thomas Küffner, KMLZ

– Andreas Kümpel, Finanzamt für Groß- und Konzern-betriebsprüfung Köln*

– Tilo Kurz, CURACON GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

– Carina Leichinger, Finanzverwaltung Nordrhein-Westfalen*

– Wolfgang Tausch, Finanzministerium Nordrhein-Westfalen*

Empfehlung: Spezialtag „Rechnungslegung in Non-Profit-Organisationen“ am 27. Januar 2021

Insbesondere die Anforderungen im Bereich der Mittelverwendung und Rücklagenbildung unterscheiden die Rechnungslegung und Abschlusserstellung in NPOs wesentlich von anderen Unternehmen. In einem komprimierten Tag bereiten Sie unsere erfahrenen Referenten intensiv auf die aktuellen Neuerungen vor. Anhand zahlreicher Praxisbeispiele erhalten Sie wertvolle Hinweise zur rechtssicheren Anwendung der wichtigsten und neuen Vorschriften der Rechnungslegung in Non-Profit-Organisationen.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Website oder im Programm unter www.npo-tagung.de

Die Non-Profit-Organisation 2021 hybrid Jetzt anmelden.

Foto: Euroforum

*nicht in dienstlicher Eigenschaft


Mehr praktische Tipps und Ideen rund ums Spenden für Vereine, Organisationen und Stiftungen gibt es im gedruckten Heft. Das Fundraiser-Magazin ist nicht am Kiosk erhältlich, nur exklusiv beim Verlag. Hier geht’s zur Bestellung.