Kirchenfundraisingtag Online

Kirchgemeinden, Kirchenkreise, kirchliche Werke, Einrichtungen, Fördervereine und Stiftungen sind zum ersten gemeinsamen Kirchenfundraisingtag der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Sachsens und der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz am 9. September 2021 herzlich eingeladen.

In einer Online-Tagung via Zoom berichten Pfarrer sowie Expertinnen und Experten über erfolgreiche Spenden­kampagnen und geben Fördermittel-Tipps aus der Praxis. Lernen und profitieren Sie von Praxisbeispielen im Fundraising, erfahren Sie mehr über die Chance auf Förder­mittel. Stellen Sie Ihre Projekt­idee mit dem erlernten Wissen auf eine solide finanzielle Basis.

Erschließen Sie sich Quellen und Einnahmen für Ihre gute Sache.

Nachdem im ersten Corona-Pandemiejahr 2020 der Sächsische Fundraisingtag und damit auch der Kirchenfundraisingtag leider abgesagt werden mussten, haben sich die Veranstalter 2021 erstmals für ein kompaktes virtuelles Format (ZOOM) eines Kirchenfundraisingtages entschieden. Dieser findet nun erstmals auch in Kooperation mit der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz (EKBO) statt.

Geplant ist, im Jahr 2022 wieder zu einer Präsenzveranstaltung im Rahmen des Sächsischen Fundraisingtages einladen zu können.

Das Programm umfasst drei Seminarblöcke mit den Themen „Spendenbitte als Chance“, „Erfolgreich mit Fördermitteln“ und „Werbung und Pressearbeit“. Die Anmeldung ist hier möglich.

Text: PR / Foto: pxhere

Viele weitere interessante Veranstaltungen finden Sie in unserem Fundraising-Kalender.


Mehr praktische Tipps und Ideen rund ums Spenden für Vereine, Organisationen und Stiftungen gibt es im gedruckten Heft. Das Fundraiser-Magazin ist nicht am Kiosk erhältlich, nur exklusiv beim Verlag. Hier geht’s zur Bestellung.